FARM DER TIERE

Charles P. Campbell   Schneeball, ein Farmer (der beste Freund von Mr. Jones), Mr. Whymper, der Glücksrad-Moderator
Amos Detscher   Quieker, Rotkäppchen, ein anderer Farmer, der russische Literatur-Professor Antoine Flaubert an der école des Beaux-Arts, die geheime Kraft hinter der Glücksfee Claudia
Enrique Fiss   Napoleon, die Großmutter, der Wirt Klausi (vom ZUM DICKEN WIRT), der glücklose Kandidat Rico, Dr. Speckschwarte
Peter Lindhorst   Neil Armstrong, Mr. Jones, Boxer, Kommandeur 1, ein HÜhnchen (mit regionalem Bewusstsein), der noch glücklosere Kandidat Herbert, Miss Piggy
Alissa Snagowski   NASA-Chief, Old Major, Mollie, auch ein Farmer im ZUM DICKEN WIRT, Kommandeur 2, ein Hühnchen (mit feministischem Ansatz), die bei Mussiö Flaubert promovierende Philosophie-Studentin Olga, die Glücksfee Claudia
Violetta Zupancic   Ground Control, Moses (weil ein wenig spirituell angehaucht), eine Farmersfrau in besagtem Gasthof, Bataillonsarzt, das dritte rebellierende Hühnchen im Bunde, die glückliche Kandidatin Sandra, Käpt'n Ringelschwanz

Klaus Gehre   Regie, Text, Bühne
Michael Lohmann   Musik, Sounds
Mai Gogishvili   Kostüme
Karoline Felsmann   Dramaturgie
Johannes Voltz   Licht
Niklas Handrich   Regieassistenz
Michaela Hiermeier   Regiehospitanz


3. Mai 2019   Premiere
Theater Erlangen